Neptun in den Fischen

© – Foto Wikipedia

Neptun in den Fischen von 2011/12 – 2025/26

Wenn NEPTUN mit all seiner Pracht auf den Planeten Erde herunter strahlt, ist er nur schwer zu handhaben, möchte man meinen. Doch sein Energiestrom kommt ja nur selten ungebremst und in Echtzustand direkt zu uns hernieder.

Zudem ist es natürlich abhängig, in welchem Entwicklungsstand sich der Mensch befindet und wie seine individuelle Seelenmatrix in Form von Planetenkonstellation seines Horoskops zum Zeitpunkt der Einstrahlung aussieht.

Die Planetenkonstellation eines Menschen, die in Form eines Horoskops dargestellt ist, wirkt wie ein Schaltrelais, die als Empfangssensoren fungieren, über die die kosmischen Strahlungen aufgenommen werden.

ASTROLOGIE – ENERGIEKONSTELLATION – ZEITQUALITÄT

Klingt jetz wie aus einem Science Fiction Movie, aber in abgewandelter Form sehe ich die Entsprechung derartig, da wir als Mensch sowohl Sender als auch Empfänger sind.

Deswegen werden auch die kosmischen Impulse von den Menschen unterschiedlich wahrgenommen und die einen merken gar nichts, andere wiederum sind sich den Einstrahlungen ungeschützt ausgesetzt, andere wiederum, können diese hochschwingende Energie in konstruktiver Weise integrieren.

Natürlich sind diese Entsprechungen Extreme um aufzuzeigen, wie sich die Eine Energie auf den Menschen auswirkt, so dass manch einer dann auch zu der Überzeugung gelangt, dass Astrologie Schwachsinn ist.

Hier einige Beispielen von Manifestationsvarianten, damit die Darstellung verständlicher erscheint.

ASTROLOGIE – ENERGIEKONSTELLATION – ZEITQUALITÄT

Es ist ja nicht so, wie oftmals behauptet wird, dass die Astrologie dualistisch in gut und böse interpretiert, zumindest ist es nicht mein Ansatz. Denn es ist immer nur EINE ENERGIE, die in unterschiedlichen Schwingungsfrequenzen wahrgenommen wird.

NEPTUN zum Beispiel kann von einen Menschen der noch sehr unbewusst ist, das ist keine WERTUNG, sondern nur eine Definition, je nach seinem individuellen Schaltrelais primär ANGST auslösen.

Bei einem höher entwickelten Menschen, auch das ist keine WERTUNG, kann die gleiche Energie Neptuns den Menschen zu noch mehr MITGEFÜHL führen.

Hier ist schon eindeutig zu erkennen, das NEPTUN nicht mit ANGST oder MITGEFÜHL assoziiert werden kann, sondern SEINE INDIVIDUELLE STRAHLUNG, diese Entsprechungen im Menschen nur auslöst.

Dies ist, wie oben schon erwähnt, von zwei wesentlichen Faktoren abhängig. Erstens der individuellen Planetenkonstellation, wie diese im Verhältnis zum aktuellen NEPTUN stehen. Das bedeutet, in welchem HAUS steht der transitierende NEPTUN und welche Planeten aspektiert er.

Und zweitens, in welcher Entwicklungsstufe, oder Reife steht der betroffene Mensch, dieser Einstrahlung gegenüber.

ASTROLOGIE – ENERGIEKONSTELLATION – ZEITQUALITÄT

Hieraus sollte klar ersichtlich sein, dass sich eine breite Schicht der Bevölkerung in ANGST befindet, da sich ihre Entwicklungsstufe noch im unteren Bereich, also im Unbewussten befindet.

Andere wiederum in ihrer Entwicklung fortgeschrittener, bewusster sind und über echtes MITGEFÜHL verfügen.

Dieses MITGEFÜHL entspringt einem individuellen Erkenntnisprozess.

Doch ein unbewusster Mensch ist dieser Einstrahlung die ihn in Angst versetzt nicht hilflos ausgeliefert, denn er hat die Möglichkeit, seinen ISTZUSTAND zu erkennen, bei NEPTUN vielleicht noch besser zu ERFÜHLEN.

Denn eine weiterverbreitet Erscheinungsform ist die GEISTIGE LÄHMUNG die aber auch zu einer PHYSISCHEN LÄHMUNG führen kann.

Antriebslosigkeit, Trägheit, Sinnlosigkeit sind weitverbreitete Entsprechungen dafür.

Die Erkenntnisfähigkeit ist dabei außer Kraft gesetzt, da alle dafür zuständigen Relais, von der Energie überlagert und betäubt sind.

Dazu kommt, dass dann eine andere Entsprechung zur Wirkung kommt und der Mensch fast gefügig wird, äusseren Bestimmungen gegenüber. Sei dies von anderen Menschen, Medien oder anderen Machthabern, die Meinungen etc. abgeben.

Da in dem Zustand der VERNEBELUNG die erforderliche Differenzierung fehlt, entsteht blinder Gehorsam allen anderen gegenüber, sei es einer Regierung, eines Rebellen, einer dominanten Person etc. Dies kann auch als TÄUSCHUNG und SELBSTTÄUSCHUNG dargestellt werden.

Bei der Entsprechung des MITGEFÜHLS wiederum, bleibt das Unterscheidungsvermögen erhalten, doch die Person, kann sich in den Zustand des anderen hinein fühlen, ohne sich selbst darin zu verlieren.

ILLUSIONEN, WAHNVORSTELLUNGEN, SUCHTTENDENZEN, dies alles gehört ebenso in den Bereich NEPTUNS, wie VISIONEN, HELLSICHTIGKEIT, HELLFÜHLIGKEIT.

Möge das folgende Gebet vielleicht dabei hilfreich sein.

Gott, gib uns die Gnade, mit Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Wer sich den neptunischen Tendenzen und Fähigkeiten nähern möchte und auch noch die anderen Archetypen ein wenig kennen lernen möchte, in meinem NEU ERSCHIENEN BUCH einfach verständlich! Hier zu bestellen! ra.sonnenlicht@yahoo.at

Und natürlich kannst Du gerne meine Arbeit

mit einem Betrag Deiner Wahl unterstützen – DANKE!

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen anderen Betrag ein


Wir wissen Deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

ISRAEL – Die SONNE bringt es ans LICHT

Und wieder fliegen Raketen in Israel und Palästina!

Zur Abwechslung einmal etwas aus der aktuellen Tagespolitik, dass zwar nicht erfreulich, dafür aber sehr lehrreich ist.

Gerade als die transitierende SONNE den Radix Pluto von ISRAEL quert, fliegen wieder Raketen, in beide Richtungen. Die SONNE, wie schon in der Headline angekündigt, ist der energetisch leuchtende Scheinwerfer, der den PLUTO und die darin gespeicherten, nicht erlösten Inhalte ans Licht bringt.

Israel ständig bemüht um als Staat zu überleben, geprägt von der Vergangenheit der Shoa, lebt in permanenter Angst und greift schnell zu Waffen, um das Leben der Juden zu schützen.

So wird aus ungelöster, nicht vergebener Vergangenheit, eine immer währende, reaktivierbare Wunde, die über dem Staat Israel im Energiefeld schwebt.

ASTROLOGIE – ZEITQUALITÄT – ENERGIEQUALITÄT

Für den einen verständlich, der sich bloss auf der realen Ebene der Welt bewegt, aus spiritueller Sicht sich aber dadurch, ein nie endender Kreislauf von Rache und Absicherung ergibt, der viel Leid mit sich bringt.

Hier können wir auf der Weltbühne sehen, wie es im persönlichen Leben ist, wenn der Mensch unbewusst reagiert und sich nicht seiner Vergangenheit bewusst ist, die solche Reaktionen auslöst. Zudem dadurch die Möglichkeit verstreicht, den Erlösungsweg der Vergebung zu gehen.

Doch alleine die mentale, also intellektuelle Vergebung ist zuwenig, damit tatsächlich Heilung geschieht, denn die Wunde selbst muss an ihrer Wurzel, ganz tief im Inneren des Selbst, von ihren emotionalen und feinstofflichen Prägungen befreit werden.

ASTROLOGIE – ZEITQUALITÄT – ENERGIEQUALITÄT

So ist es auch beim Menschen, der immer wieder die gleichen Leidens Situationen erlebt, sei es in der Partnerschaft, am Arbeitsplatz oder im sozialen Umfeld. Meist duldend, ertragend ohne zu wissen, dass es dafür eine Lösung, in Form von Erlösung gibt.

So ist es mehr als bedauerlich, dass es gerade in ISRAEL, der Geburtsstätte von JESUS, zu solchen endlosen Spiralen kommt, wo gerade dort die Menschen eigentlich Bescheid wissen müssten, um ihre eigene Kultur, ihre eigenen Wurzeln. – JESUS WAR JUDE –

Weltgeschichtlich zeigt diese Situation in ISRAEL das Dilemma in dem die ganze Welt scheinbar steckt.

Das WISSEN ist gross, doch es ist abgekoppelt und abgespalten vom Leben und nicht integriert im Alltag. Das betrifft nicht nur das Land ISRAEL, es betrifft vor allem auch den deutschsprachigen Raum, der so voll ist von WISSEN, doch die Handlungen sind noch immer geprägt von Macht und Gier.

ISRAEL zeigt uns in negativer Form, wie es ist, wenn wir nicht in die VERGEBUNG gehen können, dass wir ständig zur Verteidigung bereit sind, angespannt und unbewusst in Angst verharrend, anstatt offen dem LEBEN IN FREUD BEGEGNEN zu können.

Wir haben die Wahl, jeden Moment uns zu entscheiden, ob der nächste der mir begegnet mein Feind ist, oder mein Freund.

Bei den INKAS gibt es kein Wort für Freund – es gibt nur – BRUDER UND SCHWESTER.

In diesem Sinne ist auch das beginnende Wassermann Zeitalter zu sehen, wo die BRÜDERLICHKEIT ein wesentlicher Aspekt ist, selbstverständlich auch die SCHWESTERNSCHAFT.

Wir sind alle Brüder und Schwester – dass sollte doch mittlerweile vielen, allen klar sein, die davon sprechen, wir sitzen alle im selben BOOT.

ASTROLOGIE – ZEITQUALITÄT – ENERGIEQUALITÄT

Astrologisch – energetische Lebens Begeleitung in allen Situationen – hier.

Die drei Welten

Die Mittlere Welt (In der wir leben)

die Untere Welt (das Unbewusste)

die Obere Welt (das Überbewusste)

Das sind keine drei unterschiedlichen Orte, sondern verschiedene Bereiche des EINEN BEWUSSTSEINS!

Tagsüber leben wir Menschen in der mittleren Welt, in der wir unseren Alltag gestalten, unserem Beruf nachgehen, die Kinder versorgen, mit dem Partner gemeinsam Unternehmungen planen, streiten und sich wieder versöhnen. Dies geschieht hauptsächlich aus unserem bewussten Verstand heraus.

In der Nacht wiederum bewegen wir uns hauptsächlich in den Träumen in die untere Welt, auch wenn uns dies meist nicht bewusst ist und wir frühmorgens nur mehr Reste an Erinnerungen von Träumen haben.

In die Obere Welt reisen wir nur ganz selten, wenn wir dies gezielt in Meditation oder geistigen Reisen tun, um zu erkunden, welche Zeitlinien für unsere Entwicklung günstig wären. Oder welche Wege es besser zu meiden gilt. Doch das will geübt sein.

ASTROLOGIE – ZEITQUALIÄT – ENERGIEQUALITÄT

Die meisten Menschen aber, beschäftigen sich hauptsächlich mit der mittleren, sichtbaren Welt, in der sie ihr Leben wahrnehmen und die Dinge auch angreifen können. Selbst bei Problemen, Krisen oder Krankheiten, suchen sie hauptsächlich in der mittleren Welt nach Ursachen und Lösungen.

Die Ursachen dafür liegen allerdings in der Unteren Welt verborgen, wohin wir reisen müssen, um unser Leben zu verändern, damit wir nicht immer von einer leidhaften Erfahrung in die nächste schlittern.

Selbstverständlich sind wir nie von der Unterwelt oder der Oberwelt getrennt, doch meistens ist uns dies nicht bewusst, da wir tagsüber den Focus auf unseren Alltag richten.

Die ASTROLOGIE kann dabei behilflich sein, die Themen zu erkennen, da das Radix die Seelenmatrix darstellt und Dissonanzen aufzeigt, die zu Problemen oder eben gar Krankheiten führen können.

Nur wer den Mut hat, ehrlich zu sich selbst zu sein,

hat auch die Voraussetzung dafür, sein Leben in eine positive Veränderung zu bringen.

Das Leben ist ständiger Wandel und wir werden immer wieder mit neuen Situationen konfrontiert, die uns manchmal unangenehm sind, aber Wachstumsmöglichkeiten beinhalten.

Die Erde dreht sich um die Sonne, tag ein tag aus und zeigt uns, dass es im ganzen Universum keinen Stillstand gibt. Auch der Tod ist nur eine Illusion, denn das LEBENDIGE kann nicht sterben, nur seine Form verändern.

Gerade in der aktuellen Zeit, die überquillt vor neuen Herausforderungen und viele Menschen mit Ängsten und Unsicherheiten konfrontieren, sind Flexibilität und innere Gelassenheit, wertvolle innere Tugenden, die erreicht werden können, wenn wir unsere innere Unruhe hinterfragen und alten Ballast loslassen.