Ein Virus verwirrt die Welt!

Wie kann ein Virus astrologisch erfasst werden?

Es ist scheinbar genauso schwer dafür eine Zuordnung zu finden, wie es Medizinern nicht wirklich gelingt, ein effektives Mittel dagegen zu finden. Warum, werden sich viele zurecht fragen, die sich nicht dem Diktat der Regierung beugen möchten, oder die vielleicht schon ein, zwei Impfungen hinter sich haben und für immer weitere Impfungen vertröstet werden. Auch wenn permanent mit allen Mitteln versucht wird, die Bevölkerung dazu zu bringen, sich impfen zu lassen. Selbst mit Geschenken werden Menschen geködert, wo sich die Frage eröffnet, geht es den Menschen hier um die Impfung oder nur mehr um den Köder in Form von Geld, Geschenken, oder aufregenden Locations, wo das Szenario stattfindet? Es kann sich wohl jeder seine Gedanken über diese Propaganda machen.

Aktuelle Berichte zeigen , dass die Impfungen wirkungslos sind.

Trotz dieser veröffentlichten, seriösen und vor allem wissenschaftlichen Berichte, wird weiterhin in Propaganda Manier das Gegenteil unter die Leute gestreut.

Astrologisch haben wir es hier mit mehreren unterschiedlichen Faktoren zu tun, die diese Manipulationen oder unseriösen Machtbestrebungen aufzeigen. Auch der Artikel über Österreich, wäre dazu interessant zu lesen.

So wie wir alle mit unseren Gedanken daran beteiligt sind, die Erscheinungen in der Welt mitzugestalten, egal ob bewusst oder unbewusst, so ist es auch mit dem Virus. Auch er wurde durch unsere Gedanken erschaffen. Er hat geistigen Ursprung, so wie alle physischen Erscheinungen. Dies ist wohl für viele eine völlig neue Darstellung, doch wäre es zumindest eine Nachdenkminute wert, ob diese Überlegung reine Phantasie ist, oder ob tatsächlich, „am Anfang war das Wort“, also der Geist Pate stand.

Es müsste also jeden logisch denkenden Menschen einleuchten, dass dieses Prinzip, dass eine geistige Gesetzmässigkeit ist funktioniert. Darüber hinaus wirkt das Gesetz der Anziehung, Du ziehst das an, was in Dir vorhanden ist. Oder wie Jesus schon lange vor dieser neu-entdeckten Erkenntnis verkündetet –

“ Dir geschieht nach Deinem Glauben“

Denn wir sind Schöpfer unserer Realität und unsere primäre Schöpferkraft sind die Gedanken!

So schaffen wir tagtäglich unser Stimmungen und Launen, ebenso wie unsere glorreichen Taten oder misslungenen Experimente. Niemand sonst ist dafür verantwortlich, nur wir selbst. Doch Menschen die nicht selbstständig denken, sind denen ausgeliefert, die ihnen vorgefasste Konzepte vorsetzen, oder vielmehr noch, aufsetzen. Sie, die alles für bare Münze hinnehmen, was über die Mainstream Medien transportiert wird, sind noch nicht in dem Bewusstsein angekommen, dass alles hinterfragt werden sollte.

Es ist eine Frage des Bewusstwerdungsprozesses, der im Inneren stattfindet. Was denke ich? Worüber denke ich? Sind das meine Gedanken? Oder empfange ich Gedanken aus dem Kollektiv?

Es ist besonders deswegen wichtig, da wir uns in eine neues Zeitalter des Bewusstseins hinein bewegen, dass auch in einem anderen Beitrag beleuchtet wurde. Die Essenz dieses Wechsels kann in einfachen Worten dargestellt werden.

Wir bewegen uns aus dem Zeitalter des blinden Glaubens,

in das Zeitalter der individuellen Erkenntnis.

Vom Fische in den Wassermann

Es ist also ein Wechsel vom Wasserelement in ein Luftelement, der eindeutig die Verlagerung in den geistigen Bereich zeigt. In die höhere Erkenntnis, die über die seelische Ebene hinausgeht und uns mit unserem Selbst verbindet. Dazu ist es aber erforderlich, inne zu halten und seiner inneren Führung, seiner Intuition die Vorherrschaft einzuräumen, damit die Kursänderung auch gelingt. Auch wenn der Verstand dagegen rebelliert, er tickt nur nach den gewohnten, vertrauten Muster die er abgespeichert hat, alles Neue lehnt er kategorisch ab.

Die Head-line – „Ein Virus verwirrt die Welt“ kann durchaus wörtlich genommen werden und wenn tatsächlich eine Verwirrung stattfinden sollte, so kann dies durchaus positiven Charakter haben auch wenn zwischendurch Ängste auftauchen sollten, die vielleicht bis dahin gar nicht wahrgenommen wurden. Wenn der Virus dahingehend Verwirrung und Aufregung und eine Kurskorrektur in ein erfüllteres Leben brachte, so hat wohl diese aufregende Zeit seine Berechtigung.

Auch wenn dies erst viel später erkannt wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s